Antreten in Rühle

Liebe Schützenbrüder,

ausgeruht von unserem Schützenfest wird es langsam Zeit, an das Schützenfest unseres Brudervereins Rühle am kommenden Sonntag zu denken. Für die Anreise wurde ein Bustransfer organisiert.

Der Bus fährt Sonntag, 09.07.2017 von folgenden Haltestellen ab:

13:20 Uhr BLS
13:30 Uhr ehem. Gaststätte Schmees
13:40 Uhr Vereinslokal Fischer

Wir wollen uns für die große Beteiligung der Rühler an unserem Schützenfest bedanken, indem wir mit großer Zahl am Umzug teilnehmen.

Der Vorstand

Schützenfest 2017: Ein neuer König

Horrido Freunde!

Wir haben einen neuen König: 

König Guido mit seiner bezaubernden Königin Inge!

Der Königsschuss


In einem waghalsigen Manöver manövrierte der Meisterschütze den Bolzen direkt in das Herz des Adlers und setzte sich damit gegen die übrigen Königsanwärter durch!

HORRIDO! HORRIDO! HORRIDO!

Schützenfest 2017: Antreten zum Festumzug

Horrido Schützenbrüder und Freunde,

gleich geht es mit dem großen Umzug los. Wir treffen uns um

14:30 Uhr an der Ecke alte Rathausstraße, Hauptstraße mit Jacke und Hut!

Gemeinsam marschieren wir dann mit unseren Brüdervereinen zum Festplatz.

Bis gleich, horrido!

Schützenfest 2017: Es kann los gehen

Horrido liebe Freunde,

Zelt und Adlerhorst stehen, der Festplatz ist geschmückt, fehlt nur noch der Amtssitz des Königs Martin II.
Um 17 Uhr treffen wir uns auf dem Hof des Landwirts Kock um den Kranz beim König Martin II. aufzuhängen.

Heute Abend beginnt dann die Einstimmung auf das Schützenfest mit einer Zeltparty und DJ Ralf. Der Einlass zur Zeltparty ist um 20 Uhr.

Wir wünschen uns allen einen gelungenen und spaßigen Start in das Schützenfest 2017, Horrido!

Schützenfest 2017: Kranzbinden

Horrido liebe Dorfjugend und liebe Schützenbrüder,

damit der Amtssitz unseres Königs Martin II. gegen Ende seiner Amtszeit nocheinmal königlich glänzt, möchten wir mit euch bei kühlen Erfrischungen ein paar prächtige Kränze binden. Zu diesem geselligen Ereignise ist die gesamte Dorfjugend herzlich eingeladen.

Wir treffen uns am

Freitag, den 30.06. um 15 Uhr auf dem Hof der Familie Kock.

Wir freuen uns auf euch!

Schützenfest 2017: Die Festwoche beginnt, Termine und Vorbereitungen

Horrido liebe Schützenbrüder und Freunde,

König Martin II. hat mit seiner Königin Inka nun ein Jahr regiert, und das will gefeiert werden.
Doch bevor es soweit ist, sind noch einige Vorbereitungen zu treffen, bei denen wir uns über eine rege Teilnahme freuen.

Hier eine kurze Übersicht:

  • Kranzbinden mit der Dorfjugend, hierzu ist die gesamte Dorfjugend herzlich eingladen
    Freitag, den 30.06. um 15 Uhr auf dem Hof des Landwirts Kock
  • Schmücken des Seniorenwagens
    Samstag, den 01.07. um 10 Uhr auf dem Hof des Landwirts Grothe
  • Schmücken des Festzeltes, jeder Schützenbruder ist willkommen
    Samstag, den 01.07. um 10 Uhr auf dem Festplatz
  • Schmücken des Amtssitzes unseres Königs Martin II. (Kranz aufhängen ;-))
    Samstag, den 01.07., die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Den Flyer mit allen Terminen und Infos zum Schützenfest findet ihr im Twister Blättken und hier:

Schützenfest-Flyer 2017

Beste Grüße,
Euer Vorstand

Mitgliederversammlung zur Einstimmung auf das Schützenfest

Am Samstag, den 03.06.2017 findet um 20:00 Uhr in unserem Vereinslokal Gaststätte Heidekrug eine Mitgliederversammlung statt. Es wird u.A. das Programm des bevorstehenden Schützenfestes bekannt gegeben und aktuelle Themen besprochen. Zudem werden die Auszeichnungen des Plakettenschießens übergeben. Wer seine Schützenjacke verkaufen oder wer eine gebrauchte Jacke erwerben möchte, kann die im Rahmen der Mitgliederversammlung stattfindende „Jackenbörse“ dazu nutzen.

Diese Versammlung ist eine stimmungsvolle Einstimmung auf das anstehende Schützenfest. Der Vorstand bittet daher um zahlreiches Erscheinen.

 

Frohe Ostern 🐰

Der Schützenverein St. Hubertus wünscht seinen Mitgliedern und Freunden ein gesegnetes Osterfest und viel Spaß bei der Eiersuche.

Übrigens, heute Abend um 20 Uhr lädt das Zeltlagerteam Rühlerfeld zum gemeinsamen Beisammensein am Osterfeuer ein. Also kommt vorbei 😉

Von Füchsen, Dullen und Schützenbrüdern: Doppelkopfturnier 2017

Liebe Schützenbrüder,

wer Ende Januar beim alljährlichen Treffen der Doppelkopf-Giganten nicht teilnehmen konnte, findet hier und heute ein paar Eindrücke von dem rundum gelungenen Doppelkopfturnier 2017 in der Gaststätte Heidekrug. Bei reger Beteiligung fingen die Teilnehmer den ein oder anderen Fuchs und erfreuten sich an frischen Hopfen-Cocktails (Bier) von Schankwart Eckard Fischer. Insgesamt erspielten die Teilnehmer zwölf Wertgutscheine, die vom Schützenverein an die Gewinner des Turniers ausgegeben wurden.

Vielen Dank an Fotograf Guido für die Schnappschüsse!